· 

Motivationsschub

|| Unbezahlte Werbung ||

Wow, ich bin gerade im Flow. Daher habe ich es auch endlich geschafft diese Website zu veröffentlichen.

Kennt ihr dieses Gefühl wenn ihr euch viel zu viel vornehmt, aber nicht in die Umsetzung kommt? So ging es mir ab dem Anfang meiner Selbstständigkeit. Es gibt so viel zu bedenken, sodass ich nicht wirklich in das Realisieren meiner Träume kam. Doch dann hat mich zum Glück mein Fotografen Freund Florian Behrendt dazu motiviert ihn zu einem Seminar von Dirk Kreuter zu begleiten. Zuerst war ich echt nicht begeistert davon, da ich dachte, dass das herausgeschmissenes Geld sein würde. Zusätzlich musste ich erst mal so viel anderes machen, bevor ich mir solch ein Seminar gönnen könnte. Lieber Florian an dieser Stelle noch mal ein fettes Dank, dass du nicht locker gelassen hast und mich zu diesem Seminar überzeugt hast. 

Wohin hat er mich denn jetzt entführt. Zur Vertriebsoffensive* nach Halle von Dirk Kreuter. Sagt dir nichts? Mir damals auch nicht. Ich war so naiv und habe mich vorher auch nicht darüber informiert, sondern wollte mich einfach mal überraschen lassen.

Mitte Februar war es soweit, ein Wochenende mit 14 °C und wir saßen tagtäglich bei schönsten Sonnenschein in einer dunklen und kalten Messehalle. Zuerst war ich nicht begeistert, aber schon am ersten Tag zur Mittagspause hat mir mein Kopf bei so viel wertvollen Input geraucht und meine To-Do-Liste wuchs langsam mit wichtigen Dingen an. Ich wollte vor dem Seminar Sachen erledigen, die Level 10 waren, ich hatte jedoch noch nicht einmal das Tutorial erfolgreich gemeistert. Während des Seminars kam ich mit so vielen jungen, begeisterten Menschen in Kontakt - dass hat dort Jeden nochmal gepusht. Nachts saß ich noch bis mitten in die Nacht um meine Postkarten als Visitenkarten umzugestalten. Ich hätte davor nie im Traum daran gedacht, dass jemand eine Visitenkarte von mir haben möchte. Da dachte ich jedoch falsch und biss mir am Samstag ganz schön in den Hintern, wenn ich kleinlaut sagen musste, dass ich keine dabei hatte. 

Hier eine kleine Anekdote aus dieser Nacht, mein Freund war feiern und er kam keine 10 Minuten bevor mein Wecker geklingelt hat wieder. Und ich war motiviert am Sonntag vor 7 Uhr aufzustehen  - ich habe mich erstmal gar nicht wiedererkannt. 

 

Sonntag, wieder Sonnenschein, diesmal aber 1000 Mal motivierter. Ich hatte Bock noch mehr Neues zu lernen. Und der Input war wieder goldwert. Diesmal habe ich mich sogar getraut aufzustehen und  hätte vor 2300 Personen meine Vision vorgestellt, leider kam das Mikro nicht zu mir. Aber ich war stolz wie Oskar auf mich. Der Tag verging und ich schenkte Dirk noch die Originalkarte vom Johannapark mit einem Dankeschön auf der Rückseite. Er hat sich gefreut und ich war mega happy, dass Florian mich von diesem Seminar überzeugt hat.

 

Jetzt hieß es umsetzen. Denn nicht das Seminar bringt mich weiter, sondern das was ich davon umsetze. Und ich war so motiviert, sodass ich jeden Tag an dieser Website gearbeitet, mehr gezeichnet  und mehr fremde Menschen angequatscht habe. Sogar Telefongespräche vielen mir so viel leichter, als vor dem Seminar. Dirk sagte am Anfang der Vertriebsoffensive: "Es gibt das Leben vor und nach dem Seminar." Zu diesem Zeitpunkt dachte ich nur: "Pah so ein Schwätzer" - Mittlerweile bin ich komplett anderer Meinung. Ich habe eine Woche nach dem Seminar schon Anfragen bekommen, von denen hätte ich vorher nicht geträumt.

 

Einer meiner Punkte auf der To-Do-Liste war der Podcast "Wer will der kann" von Calvin Hollywood. Calvin ist ein kreativer Geist, Photoshop Master und teilt gerne sein Wissen. Sein Podcast habe ich direkt verschlungen. Jede Minute in der ich nichts geschrieben oder mit niemand geredet habe wurde dieser Podcast angehört. Und als die Folgen vorbei waren habe ich mit dem Podcast von Nina Schnitzenbaumer "Emotionales Marketing - für Kreative" weitergesuchtet. Nina ist Fotografin und Coach für Kreative Köpfe. Zum Glück gibt es von Nina ein paar mehr Folgen, sodass ich beim Arbeiten weiterhin von ihr super guten Input bekomme. Und falls ich eher auf Lesen Lust habe, dann nehme ich mir derzeit das quasi kostenlose Buch von Dirk Kreuter "Entscheidung: Erfolg"* zur Hand.

So waren schon einmal 3 Sachen von der To-Do-Liste gestrichen. Die 4. ist diese Website und dieser To-Do war so groß und wichtig. 

 

Ich fliege immer noch auf einem Motivationshoch und falls das nachlassen sollte und ich mich nicht mehr selber motivieren kann, dann geht´'s auf jeden Fall zum nächsten Seminar.

Wenn du etwas verwirklichen möchtest und steckst gerade fest, such dir Mentoren oder gehe zu einem Seminar und stecke dich von der Motivation der Anderen an. 

 

Falls dich das Seminar, die Podcast oder das Buch interessieren findest du sie hier:

 

 

Vertriebsoffensive 2019: www.vertriebsoffensive.de*

Buch - Entscheidung: Erfolg: www.buch.dirkkreuter.com/entscheidung-erfolg*

Podcast - Wer will der kann: iTunes oder Spotify

Podcast - Emotionales Marketing - für Kreative: iTunes oder Spotify

 

 

Dieser Blogartikel ist eine unbezahlte Werbung für die genannten Menschen. Jedoch bin ich von ihnen so überzeugt und bin mir sicher, dass dem Einen oder Anderen das hier auch weiterhelfen wird. Falls ihr irgendwelche Fragen habt, schreibt mir gerne eine Mail.

 

Habt einen erfolgreichen Tag. 

 

Malerische Grüße

 

 

Deine 


Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links kauft, erhalte ich einen kleinen Beitrag. Du bezahlst natürlich den normalen Preis ohne extra Kosten. Danke schön für deine Unterstützung und bis bald.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0